Im Oktober hatten wir kurz Hoffnung. Wir konnten proben im Bachsaal der Johanneskirche in Düsseldorf. Mit viel Abstand und Lüften. Doch das Glück war nur von kurzer Dauer. Aber den Schwung haben wir uns erhalten und überlegt, wie können wir euch etwas von der Freude übermitteln, die wir beim Singen und den Choraktivitäten empfinden.

Klar, in diesen Zeiten geht es nur irgendwie online. Okay, wir könnten Singen und das als Video aufnehmen. Aber würde da wirklich Spaß versprüht werden?
Aber was wäre, wenn wir nicht einfach nur singen würden, sondern auch tanzten, hüpften, wedelten oder sonst etwas? Eine Idee war geboren und heute dürfen wir stolz unsere ganz spezielle Version von “Carol of the Bells” präsentieren. Immer wieder eingesungen von vielen Sängerinnen und Sängern in ihre Handys und Computer, hoch konzentriert auf den vorgegebenen Taktschlag und untermalt mit den Bildern, die wir dazu empfunden haben.

Unser spezielles Weihnachtsvideo in einer speziellen Zeit.

Habt also Spaß an unserem speziellen Videoprojekt zu speziellen Zeiten und lasst euch mitreißen.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen gelungenen Start ins Jahr 2021.

Dann werden wir uns gewiss wieder persönlich sehen. Und wenn nicht, fällt uns bestimmt wieder etwas ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.